Der MULTIKREIS-Ejektor mit Vakuum-Halteventilen erhöht die Sicherheit

By 1 April, 2019aktuelle

Avac führt den MULTIKRETS-Ejektor mit separaten Vakuum-Halteventilen für jeden Vakuumkreis ein.

Wird die Zuluft abgeschaltet und die Vakuumerzeugung dadurch abgebrochen, schließen die Halteventile zwischen dem Ejektor und dem Sauger. Das stellt sicher, dass das Vakuumniveau in den Saugern so lange erhalten bleibt, bis durch die Leckage im System das Vakuumniveau abfällt.

Das Abblasen erfolgt durch ein gemeinsames Signal an alle Halteventile, die dadurch gleichzeitig öffnen und damit freigibt das Werkstück.

Das ergibt ein reaktionsschnelles System mit hervorragender Übersichtlichkeit.